Belastungen souverän meistern

Weiterbildung

Selbstmanagementkurs für die Mitarbeitenden im öffentlichen Verkehr

Das Fahrpersonal wird in seinem Berufsalltag persönlich stark gefordert: Verkehrsstau, aggressive Verkehrsteilnehmer, knappe Fahrzeiten, ungeduldige Kundinnen - es finden sich viele "Gelegenheiten", sich aufzuregen und aus der Haut zu fahren! Und trotzdem: Es gibt viele Kolleginnen und Kollegen, die diese Belastungen souverän meistern. Was ist ihr "Geheimnis"?

An dieser souveränen Haltung wollen wir arbeiten, Erfahrungen austauschen und persönlich einen Schritt weiterkommen.

Der Kurs ist anrechenbar an die Weiterbildungspflicht gemäss CZV (Chauffeurzulassungsverordnung: 35 Pflichtstunden Weiterbildung in 5 Jahren)

Kursleitung
Kurt Altenburger, VPOD-Zentralsekretär
Fritz Zurflüh, Ausbildner und Berater

Kosten
Für VPOD-Mitglieder sind der Kurs und die Verpflegung kostenlos. Nichtmitglieder bezahlen 300 Franken.

Adresse: VPOD Zentralsekretariat Birmensdorferstrasse 67 8004 Zürich

Mit * markierte Felder müssen Eingaben enthalten