News

Der Arbeitgeberverband verlangt von Angestellten neuerdings prophetische Fähigkeiten: Die Krankheiten der Kinder sollen bitte geplant werden.

Kinderkrankheiten sind nicht planbar

Kinderkrankheiten sind nicht planbar - Pflegende Angehörige müssen entlastet werden! Arbeitgeber-Direktor Müller rät...

Zustimmung zur USR bröckelt – Gut so!

Wir holen auf: Laut Umfragen von SRG und Tamedia bröckelt die Zustimmung zur USR III. Die Umfrage von SRG sieht noch...

Bei den Ergänzungsleistungen kann und darf nicht abgebaut werden, sagte eine breite Allianz von Organisationen. (Foto: vectorfusionart/fotolia)

Breite EL-Allianz: Abbau liegt nicht drin

Kein Abbau bei den Ergänzungsleistungen (EL): Mit diesem Appell ist heute die breit verankerte „Allianz...

Der VPOD ist gegen einen Ausbau von Prämien zulasten des Fixlohns. Solche Mechanismen stärken diejenigen, die eh gut verdienen: Kader, Männer....

Kein weiterer Pfusch beim Lohnsystem des Bundes

Der Bundesrat sieht Handlungsbedarf beim Lohnsystem. Okay, sagt der VPOD. Aber wenn korrigiert wird, dann soll damit...

Schweizweiter Aktionstag gegen die USRIII

Der VPOD macht mobil gegen die USR III und probt den Ernstfall. Auf internationalen Druck hin muss der Bund...

Cora Antonioli, Mitglied des Landesvorstandes des VPOD.

USR III belastet jeden Haushalt. Ausnahmslos.

Die USR III verursacht unbestrittenermassen sehr hohe Steuerausfälle. Wie hoch die Belastung der Einzelhaushalte...

Ja, sie gehören zu uns!

Am 12. Februar 2017 stimmen wir ab über die erleichterte Einbürgerung für Grosskinder von Eingewanderten. Die...

Medienkonferenz: Unternehmenssteuer-Bschiss höhlt öffentlichen Dienst aus!

Bei einer Annahme der USR III drohen Steuerausfälle in Milliardenhöhe. Wir wissen, wer das ausbaden muss. Städte und...

Erfolg für die Neuenburger Lehrkräfte nach vier Streiktagen. (Foto: Eric Roset)

Neuenburger Lehrkräfte: Teilerfolg durch Streik

Die Neuenburger Lehrpersonen haben nach vier Streiktagen einen Teilerfolg erzielt: Es gibt Verbesserungen bei den...

Die (hier gerade abwesenden) Rätinnen und Räte machen es sich sehr einfach und streichen zusätzliche 50 Millionen beim Personal. Wo genau? Wie? (Foto: Parlamentsdienste)

Nationalrat: "Sparen" für die Tribüne

Die vom Nationalrat heute beschlossene Querschnittkürzung für das Personal beim Budget 2017 ist gar nicht umsetzbar,...

Darf weiterfahren: Zugerseeschiff. Das ganze dumme Sparpaket wurde vom Stimmvolk verworfen. (Foto: Baikonur)

Wende im Tiefsteuerland: Zuger Sparpaket abgelehnt

"So nicht!", haben die Zugerinnen und Zuger gesagt: Sie wollen nicht 40 Millionen Franken auf dem Buckel der...

Kita-Betreuungsschlüssel in Bern wird verschlechtert

Der Regierungsrat senkt per 1.1. 2017 den Betreuungsschlüssel für Kindergartenkinder in den Kindertagesstätten. Damit...