Verbandskommission Bau, Land und Forst

Ohne einen fachlich fundierten und qualitativ hochstehenden Unterhalt würden auf Strassen und in Grünanlagen schnell einmal untragbare Zustände herrschen.

Entsprechend hat sich das Aufgabengebiet in der Bau-, Wald- und Gartenarbeit immer weiter entwickelt und professionalisiert. Doch herrscht überall grosser Spardruck; hinzu kommen negative Auswirkungen der Privatisierung und der Vergabe neuer Aufgaben an Privatunternehmungen.

Doch wer heute an diesen Aufgaben spart, verursacht Folgekosten für die Zukunft. Deshalb braucht es für gute Bau-, Wald- und Gartenarbeit Profis, die unter guten Bedingungen arbeiten können. Wir als VPOD setzen uns dafür ein. Zusätzlich fördern wir Entwicklungsmöglichkeiten, zum Beispiel mit Tagungen und Weiterbildungsangeboten.

Die Mitglieder der Verbandskommission sind in der Regel auch in ihren Sektionen resp. Regionen aktive Mitglieder unseres Verbandes. Die Verbandskommission bildet das Gefäss, in welchem über die branchenspezifischen und gewerkschaftspolitischen Probleme mit Kolleginnen und Kollegen diskutiert und ausgetauscht wird.

Die Verbandskommission beschäftigt sich mit den folgenden Themen:

  • Lohnsysteme / Funktionsbewertungen
  • Berufliche Grundbildung / Stellungnahmen neue Berufsbilder
  • Schichtpläne / Variable Einsatzplanung (Festlegung von Rahmenbedingungen)
  • Sozialwerke / BVG / Pensionskassen / Rentenalter
  • Rationalisierungen und Sparmassnahmen
  • Outsourcing von einzelnen Aufgaben
  • Arbeitssicherheit / Umsetzung am Arbeitsplatz
  • Datenschutz / Überwachung am Arbeitsplatz (Rahmenbedingungen)
  • Einfluss Qualitätslabel "Sauberkeitsindex" auf Stellenentwicklung
  • Weiterbildung + Qualifikation

Verbandskonferenz 2014

Am 27. Juni 2014 fand die 8. Verbandskonferenz Bauwesen, Land und Forst, im "Historischen Saal" im Hauptbahnhof St.Gallen statt. Es nahmen 28 Kollegen aus 7 Regionen (wovon 23 stimmberechtigte Delegierte) sowie 6 Gäste (Referenten / Regional- und Zentralsekretariat) teil. Thematisch stand die Verbandskonferenz im Zeichen der Referate von Dr. Ernst Schläpfer, Rektor Berufsbildungszentrum Schaffhausen, zum Thema "Handwerkliche Berufe im Wandel"; Stefan Kuchelmeister, Geschäftsleiter, Vorstellung "Verein Arbeitssicherheit Schweiz"; Katharina Prelicz-Huber, Verbandspräsidentin VPOD; zur Thematik „Gewerkschaftliche Themen im Brennpunkt". Die verabschiedete Resolution „Ein starker Service public - damit die Schweiz funktioniert" findest du im Download-Bereich.

Interesse? Bitte kontaktiere dein Regionalsekretariat.
Hier mehr Informationen zum Handwerk im Service public

Wer wir sind
Präsident: Rolf Conzelmann Email
Sekretariat: Kurt Altenburger, Zentralsekretär Deutschschweiz Email

Wie wir arbeiten
Die Sitzungen der Verbandskommission Bauwesen, Land und Forst, finden in der Regel zwei Mal pro Jahr statt, alle 4 Jahre ein Konferenz.

Verbandskonferenz 2010

Gerne geben wir kurze Rechtsauskünfte. Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD.

VPOD Zentralsekretariat
Birmensdorferstrasse 67
8004 Zürich

Telefon: +41 (0)44 266 52 52
Fax: +41 (0)44 266 52 53

Enable JavaScript to view protected content.

Kurt Altenburger ist Zentralsekretär für Nahverkehr und Bau, Land, Forst sowie Regionalsekretär von Schaffhausen.