Schweizer Gesundheitswesen und-politik: Herausforderungen und Chancen

Weiterbildung

In diesem Kurs werden die Strukturen und Herausforderungen des Schweizer Gesundheitswesens durchleuchtet sowie einen Einblick in die aktuelle Gesundheitspolitik vermittelt.

Rahmenbedingungen: Politik - Akteure - Bereiche - Zusammenspiel und Interessenskonflikte zwischen Staat und Markt/Wirtschaft

Arbeiten im Gesundheitswesen: Akutbereich - Ambulanter Bereich - Langzeitpflege/Care und Psychiatrie

Herausforderungen im Gesundheitswesen: Auswirkungen von Sparprogrammen, Swiss DRG und Tarpsy auf die Gesundheitsberufe und Arbeitsbedingungen. Auswirkungen von Privatisierung und Auslagerung: Gewinner und Verlierer dieser Entwicklung.

Perspektiven: Die Bedeutung eines starken Service public im Gesundheitswesen. Die Forderungen des VPOD.

Kursleitung
Elvira Wiegers, VPOD-Zentralsekretärin. Gastreferent: Reto Wyss, SGB.

Kosten
Für VPOD-Mitglieder sind der Kurs und die Verpflegung unentgeltlich. Nichtmitglieder bezahlen Fr. 200.-

Adresse: VPOD Zentralsekretariat Birmensdorferstrasse 67 8004 Zürich

Mit * markierte Felder müssen Eingaben enthalten