Das Schweizer Gesundheitswesen Entwicklungen und Herausforderungen

Weiterbildung

©upix_fotolia

Das Schweizer Gesundheitswesen ist hochkomplex und eine permanente Baustelle.

Das Schweizer Gesundheitswesen ist hochkomplex und eine permanente Baustelle. Auf der einen Seite explodieren die Krankenkassenprämien, auf der anderen Seite läuft das Gesundheitspersonal davon, weil es den Druck und Stress nicht mehr erträgt. Wie kommt das und wie hängt das zusammen? Und: was liesse sich dagegen tun?

Der Kurs vermittelt einen Überblick über die Funktionsweise des Gesundheitswesens, erläutert die aktuellen Herausforderungen und zeigt Alternativen zum aktuellen System auf.

Kursleitung
Elvira Wiegers, VPOD-Zentralsekretärin. Gastreferent: Reto Wyss, SGB.

Kosten: Der Kurs ist für VPOD-Mitglieder unentgeltlich, Nichtmitglieder zahlen 75 Franken.

Adresse: VPOD Zentralsekretariat Birmensdorferstrasse 67 8004 Zürich

Mit * markierte Felder müssen Eingaben enthalten