Webinar: Ausbeutung begrenzen statt Menschen II

Gremien und Gruppen

Die Abstimmung über die Begrenzungsinitiative wurde wegen der Corona-Krise auf den 27. September verschoben. Die rechtspopulistische SVP will mit ihrer Initiative Migrant*innen noch weiter entrechten und unsere Gesellschaft spalten. Weil über diesen gefährlichen Vorstoss in einer Zeit grosser Unsicherheiten und Verunsicherungen entschieden wird, ist es umso wichtiger, dass wir uns als Gewerkschaftsbewegung wirkungsvoll zu Wort melden.

Wie können wir mit kurzfristigen Interventionen den Abstimmungskampf noch beeinflussen.

Im Rahmen des Webinars am 2.9. produzieren wir Texte und Bilder, mit denen wir bis zum Abstimmungssonntag noch eine stärkere Online-Präsenz entwickeln.

Leitung Webinar:
Johannes Gruber, VPOD-Zentralsekretär

Die Teilnahme am Webinar ist Kostenlos.

Mit * markierte Felder müssen Eingaben enthalten