Basiswissen Hörberhinderung

Weiterbildung

©BFSUG

Wir haben PatientInnen, Kunden, KlientInnen mit Hörbehinderung – worauf sollen wir achten? In diesem Workshop wird von Selbstbetroffenen Basiswissen zum Thema Hörbehinde­rung (Schwerhörigkeit/Gehörlosigkeit) und Gebärdensprache vermittelt.

Die damit verbundene Kultur wird ebenso einführend vorgestellt, um die anschliessenden Komunikationsregeln bzw. Tipps besser nachvollziehen zu können. Nach der Vermittlung alltagspraktischer Gebärden werden diese in praktischen Übungen angewendet. Un­terstützende Hilfsmittel und Dienstleistungen werden ebenfalls
vorgestellt.

Gemäss Beschluss des BAG, gilt für diesen Kurs eine Zertifikatspflicht.

Kursleitung: BFSUG Bern

Kosten
Für VPOD-Mitglieder sind der Kurs und die Verpflegung kostenlos. Für Nichtmitglieder auf Anfrage

Kursort:
Beratung für Schwerhörige und Gehörlose BFSUG Bern
Walkerhaus
Belpstrasse 24
3007 Bern

Mit * markierte Felder müssen Eingaben enthalten