Verbandskonferenz Frauen

Gremien und Gruppen

Auf zu einem neuen feministischen Streik!


14. VPOD-Verbandskonferenz Frauen am 11./12. November 2022 in Biel (Kongresshaus)

An unserer letzten Verbandskonferenz Frauen im November 2018 haben wir den Streik vorbereitet, der zum grössten feministischen Streik in der Geschichte der Schweiz wurde. Seid Ihr heute für ein neues Ereignis bereit?

Der feministische Streik vom 14. Juni 2019 weckte in der breiten Öffentlichkeit das Bewusstsein für die Legitimität der Gleichstellung und des feministischen Kampfs. Auf der politischen Ebene gab es aber nur bescheidene Fortschritte: in Wirklichkeit ist die Schweiz ein sehr konservatives Land, eines der letzten Länder, die den Frauen das Wahl- und Stimmrecht gewährt haben. Deshalb ist die heutige Situation nicht verwunderlich. Unsere Mobilisierung hat einige Schritte nach vorn ermöglicht: die Ehe für alle oder der Vaterschaftsurlaub. Wir mussten aber auch gewisse Rückschritte bekämpfen, z. B. jene, die mit der AHV 21-Vorlage verbunden sind.

Ein neuer feministischer Streik ist notwendig. Um einen gesellschaftlichen Wandel zu erreichen, eine Verbesserung unserer Lohnbedingungen, eine Reduzierung der bezahlten Arbeitszeit, eine Anerkennung der unbezahlten Arbeit, müssen wir uns weiterhin mobilisieren, immer und immer wieder, unermüdlich mit Entschlossenheit, mit Wut, aber auch mit der Freude, dass wir gemeinsam stark sind!

Sei dabei, wenn wir an der alle vier Jahre stattfindenden Verbandskonferenz die Weichen für die Zukunft legen! Melde dich als Delegierte oder Delegierter über dein VPOD-Regionalsekretariat an.

Vorläufiges Programm


Freitag, 11. November 2022

ab 10:30 Ankunft, Anmeldung, Kaffee

11:00 Eröffnung: Rachel Vuagniaux, Präsidentin VK Frauen

11:15 Genehmigung des Tätigkeitsberichts 2018 – 2022 und Bilanz des Feministischen Streiks vom 14. Juni 2019

11:30 Podiumsdiskussion mit anschliessender Diskussion im Plenum: Bilanz und Perspektiven des Feministischen Streiks vom 14. Juni 2019 bis 2023

12:30 Mitagessen

13:45 Vortrag Essenzielle Berufe – vom Feministischen Streik zur Pandemie: Probleme – Forderungen – Mobilisierung – Streik, Gastreferentin: Gewerkschafterin von Verdi aus dem Kitas-Bereich in Berlin, mit anschliessender Diskussion

15:00 Ateliers: Auf dem Weg zu einem neuen Streik am 14. Juni 2023

  1. Streiken in essenziellen Bereichen
  2. Sich am Arbeitsplatz organisieren: das Beispiel der Waadtländer Lehrpersonen + Projekt Organizing for power
  3. Unsere Forderungen

16:30 Kaffeepause

17:00 Statutarischer Teil 1: Input von Katharina Prelicz-Huber, Präsidentin VPOD

  • Protokoll der Frauenkonferenz 2018
  • Vorstellung des Positionspapiers, Diskussion und Änderungsanträge
  • Weitere Anträge und Resolutionen

18:00 Aperitif – Film «Femmes et fières»
Input von Lena Franck, Gemeinderätin, Biel

19:00 Abendessen mit Programm


Samstag, 12. November 2022

9:30 Statutarischer Teil 2

  • Verabschiedungen
  • Wahlen
  • Weiterbearbeitung der Anträge und Resolutionen

10:00 Mutterschutz: Praktiken, Hindernisse und Forderungen
Input von Isabelle Probst, assoziierte Professorin FH Gesundheit Waadt, und von Maria-Pia Politis-Mercier, Dozentin Hebammen, Rentnerin, mit anschliessender Diskussion

11:00 Kaffepause mit krativem Teil

11:30 Feedbacks aus den Ateliers – Diskussion und Verabschiedung der Endresolution zum Feministischen Streik vom 14. Juni 2023

12:45 Schluss der Verbandskonferenz Frauen

PLZ/Ort: Biel
Lokalität: Kongresshaus