Frauenstreikjahr 2019: Es geht los mit einem Frauenmarsch im Januar

Gute Stimmung trotz Regen und Kälte: Women's March 2018. Foto: Roland Brunner

Von: Christine Flitner

«The Women's Wave is coming» - Zum Jahrestag des globalen Women's March findet am 19. Januar in Zürich ein Marsch zum Thema "Ende der Gewalt" statt.

Der Aufruf kommt von der internationalen Women's March Bewegung, die sich weltweit gegen Gewalt an Frauen* (LGBTQI+), gegen häusliche Gewalt und “für Menschenrechte insgesamt» einsetzt:
"Sechs Millionen Frauen* und Verbündete sind empört und engagiert. Die Frauenbewegung #WomensWave kommt als weltweite Welle. Grösser, lauter und stärker als je zuvor", heisst es von seiten der Initiantinnen.
Women's March Schweiz ist Teil der globalen Women's March Bewegung, die 100 unabhängige Schwesternvereine auf der ganzen Welt umfasst. Ziel der Bewegung ist, sich als Frauen* jeglicher Herkunft und Orientierung zu vereinen und zu unterstützen und sich für Menschlichkeit einzusetzen.
Auch sympathisierende Männer* sind willkommen. Der Women's March hat nicht nur ein Gesicht, sondern viele.
19. Januar 2019, Helvetiaplatz Zürich, 18.00 Uhr
Beleuchten wir die dunklen Strassen mit Lampions und Fackeln!

Website Women's March Zürich

Diese News als PDF