Nationaler Auftakt zum Frauenstreik

Von: Christine Flitner

Rund 500 Frauen aus allen Landesteilen trafen sich am 10. März in Biel, um sich auszutauschen und gemeinsam einen Aufruf zum landesweiten Frauenstreik am 14. Juni 2019 zu starten.

Die nationale Streikkoordination hatte zu dem schweizweiten Treffen eingeladen, um den Austausch von Ideen zum Streiktag zu befördern und die Forderungen für den Frauenstreik zu diskutieren, welche in Form eines Appells verabschiedet wurden. Die angeregte und kämpferische Stimmung der Veranstaltung zeigte, dass der geplante Frauenstreik viel Energien freisetzt, die in den nächsten Wochen für eine breite Mobilisierung für den 14. Juni eingesetzt werden.

Diese News als PDF