Mehr Schutz am Arbeitsplatz!

Personal schützen! Foto: Eric Rosset

Von: VPOD/ CF

Bist du am Arbeitsplatz ausreichend geschützt? Was tun, wenn die Schutzkonzepte ungenügend sind? Oder sogar aktiv unterlaufen werden? Oder wenn sie gar nicht auf deinen Betrieb passen? Eine Checkliste zum Thema Schutz am Arbeitsplatz.

CHECKLISTE
zum Schutz an deinem Arbeitsplatz

  1. Wird die Maskenpflicht in Innenräumen umgesetzt und eingehalten?
  2. Abstands- und Hygieneregeln: Wird die Distanz von 1.5 m von allen eingehalten? Sind die Hygieneregeln klar und werden sie eingehalten?
  3. Falls die Abstandsregeln in deinem Beruf nicht eingehalten werden können: Gibt es andere Massnahmen gemäss den Richtlinien des BAG (zum Beispiel Trennwände, Homeoffice, o.ä.)
  4. Gibt es im betrieblichen Schutzkonzept klare Angaben zur maximalen Anzahl Personen in Besprechungsräumen, Teamzimmern, Pausenräumen, Sitzungszimmern und werden sie eingehalten?
  5. Gibt es ausreichende Informationen der Geschäftsleitung/ Vorgesetzten zum Vorgehen beim Verdacht einer Covid19-Erkrankung oder -Infektion?
  6. Weisst du, wer für die Umsetzung der Schutzmassnahmen im Betrieb verantwortlich ist?
  7. Werden Quarantänebestimmungen konsequent umgesetzt? (Begeben sich alle Personen, welche Covid19-Symptome haben oder positiv getestet wurden, in Quarantäne?)
  8. Hast du Informationen zum Thema Lohnfortzahlung bei eigener Quarantäne, Quarantäne von Kindern und/ oder Erkrankung an Covid19 erhalten? (Erwerbsersatz, Krankentaggeld, Berufsunfallversicherung etc.)
  9. Falls es in deinem Beruf Schutzmaterial braucht: Ist ausreichend funktionsfähiges Schutzmaterial vorhanden?
  10. Schwangere Frauen:
    a. Gibt es ein betriebliches Konzept zum Schutz von Schwangeren?
    b. Gab es eine Einzelfallprüfung des Schutzkonzepts in Bezug auf deinen Arbeitsplatz?
  11. Gibt es andere Gründe im Zusammenhang mit Covid19, die dazu führen, dass du dich an deinem Arbeitsplatz nicht ausreichend geschützt fühlst? Welche?

Wenn du eine der Fragen 1- 10 mit Nein beantwortet hast, müssen die Massnahmen an deinem Arbeitsplatz verbessert werden. Wenn die Schutzkonzepte an deinem Arbeitsplatz nicht eingehalten oder unterlaufen werden, musst du das nicht hinnehmen. Das kannst du tun:

  • Rede mit Kollegen und Kolleginnen, vergleicht eure Erfahrungen. Schreibt eure Forderungen auf.
  • Teilt euren Vorgesetzten/ Arbeitgebern mit, wo das Schutzkonzept nicht genügend umgesetzt wird und welche Verbesserungen es braucht – mündlich und/ oder schriftlich.
  • Wenn der Arbeitgeber keine Massnahmen einleitet, wendet euch an das zuständige » Arbeitsinspektorat und an eure Gewerkschaft.

Weitere Infos zum Thema Schutz am Arbeitsplatz.
Wenn du Fragen hast, wende dich an » dein VPOD-Regionalsekretariat.

Diese News als PDF

 

Kontakt

VPOD Zentralsekretariat
Birmensdorferstrasse 67
8036 Zürich

Tel +41 (0)44 266 52 52
Fax +41 (0)44 266 52 53

Enable JavaScript to view protected content.