Genug ist genug! Personal von Waadtländer Unispital streikt am 23.6.2021

Von: Anna Rudin

Das Personal des Waadtländer Unispitals (CHUV) beschliesst für den 23. Juni einen eintägigen Streik. Gründe dafür sind der anhaltende Personalmangel sowie eine restriktive Austeilung der Corona-Prämie.

Schon im Oktober vergangenen Jahres, kurz vor der zweiten Welle, legte die Generalversammlung der Angestellten dem Arbeitgeber Kanton Waadt ihre Forderungen dar: die Anstellung von mehr Personal, eine Gehaltserhöhung in bestimmten Bereichen sowie die Auszahlung einer Covid-Prämie, in Anerkennung der hohen Belastung und Risiken, welche das Pflegepersonal seit Beginn der Pandemie auf sich nimmt. Trotz den Verhandlungsversuchen seitens Gewerkschaften und Personal plus Protestaktionen Ende Oktober gab es von der Arbeitgeberseite kaum Fortschritte. Denn die Covid-Prämie von 900 Franken, welche im Februar vom Kanton Waadt beschlossen wurde, wird nur an das Personal der zweiten Welle ausbezahlt. Darüber hinaus erfolgte die Verteilung auf undurchsichtige Weise, so dass ein großer Teil des im Kampf gegen das Coronavirus eingesetzten Personals ausgeschlossen wurde. Auch sind keine Bemühungen hinsichtlich einer Personalaufstockung erkennbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am Ende ihrer Kräfte, in einigen Abteilungen des CHUV liegen die Abwesenheitsraten zwischen 20 und 30 Prozent.

An der ausserordentlichen Generalversammlung vom 25. Mai, haben ungefähr 100 Angestellte teilgenommen. Der Antrag am 23. Juni zu streiken, wurde von einer sehr grossen Mehrheit unterstützt. Zusätzlich zum Steiktag ist eine Demonstration am Abend des 23. Juni geplant. Alle Beschäftigten des Gesundheitsbereichs des Kantons sind eingeladen an der Demonstration teilzunehmen.

Die Forderungen des Gesundheitspersonals müssen endlich ernst genommen und umgesetzt werden. Es müssen Gelder gesprochen werden, um die Belegschaft zu stärken.

Aktuelle Informationen auf der Webseite unserer Kolleg*innen des » SSP Vaud

Diese News als PDF

 

Kontakt

VPOD Zentralsekretariat
Birmensdorferstrasse 67
8036 Zürich

Tel +41 (0)44 266 52 52
Fax +41 (0)44 266 52 53

Enable JavaScript to view protected content.