News

Mit einem Nein die Grundrechte stärken!

Der Abstimmungskampf um die Beteiligung der Schweiz am Ausbau des EU-Grenzschutzes Frontex hat begonnen.

mehr

Nein zum Krieg in der Ukraine! Solidarität mit den Arbeiter:innen!

Der VPOD verurteilt die russische Militäraggression gegen die Ukraine und fordert den Bundesrat auf, umgehend alle...

mehr

In Frieden unterrichten

Lehrpersonen in aller Welt verurteilen den Einmarsch Russlands in die Ukraine aufs Schärfste.

mehr

EPSU und PSI - mit ihnen der VPOD - verurteilen den Angriff Russlands auf die Ukraine

Krieg und Besatzung bringen Leid für die Beschäftigten, für ihre Familien und Gemeinschaften.

mehr

Klares NEIN zum Stempelsteuerbschiss!

Freude über das klare NEIN zur Abschaffung der Stempelsteuer - Enttäuschung über Ablehnung des Medienpakets.

mehr

Auch in 2023 gilt: Preise rauf – Löhne rauf !

Erfolge, Teilerfolge, weitere Mobilisierungen in 2022/23 gegen Reallohnkürzungen.

mehr

Partizipation statt Prekarisierung!

An ihrer ersten Sitzung 2022 hat die VPOD-Migrationskommission beschlossen, die immer stärkere Prekarisierung von...

mehr

Erstes Spital reduziert Arbeitszeit bei vollem Lohn

Das GZO Wetzikon beweist: wo ein Wille ist, ist ein Weg.

mehr

Arbeitsgesetz gilt auch in Privathaushalten

VPOD gewinnt vor Bundesgericht: über Firmen vermittelte 24-Std-Betreuer:innen unterstehen dem Arbeitsgesetz (ArG).

mehr

Nein zur Abschaffung der Verrechnungssteuer

Klares Signal an die Arbeitnehmenden: Normalverdienende sollen mehrfach zahlen.

mehr

Rückblick auf ein schwieriges Jahr

Die Beschäftigen im Service public stehen an der Grenze zur Erschöpfung - 2021 war ein schwieriges Jahr für alle.

mehr

Angestellte der Grünen Schweiz profitieren neu vom GAV

Die Arbeitnehmenden und Arbeitgebenden stimmten kurz vor Ende Jahr dem neu verhandelten GAV zu.

mehr