Gleichstellung

Auch in der Schweiz sind Frauen immer noch in den meisten Bereichen schlechter gestellt als die Männer.

Sie sind in allen relevanten Entscheidungsgremien wie auch auf höheren Posten in der Wirtschaft untervertreten, haben schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, verdienen je nach Branche immer noch 6 bis 21 % weniger und erhalten immer noch wenig Hilfe von den Männern bei der Haus- und Familienarbeit.

Die Broschüren des VPOD als Download, sie können aber auch bei uns bestellt werden.
Zentralsekretariat Zürich
Birmensdorferstrasse 67
8004 Zürich
Tel.: + 41 (0) 44 266 52 52
oder via

Angehörige pflegen

11.07.2022

Viele Erwerbstätige sorgen neben der Berufsarbeit für eine pflegebedürftige
Person. Was mit wenigen Hilfestellungen anfängt, kann nach und nach zu ei-
ner umfassenden Aufgabe werden, die mehrere Stunden täglich in Anspruch
nimmt.

Die Arbeitsbedingungen in der Schweiz sind auf diese Situation nicht ausreichend eingestellt. Trotzdem gelang es in den vergangenen Jahren - dank hartnäckigem Engagement des VPOD - einige Verbesserungen zu erziehlen.

Familie und Beruf

24.11.2016
Inhalt