Arbeitsgesetz

Was regelt das Arbeitsgesetz? Für wen gilt das Arbeitsgesetz?

Was regelt das Arbeitsgesetz?

Das Arbeitsgesetz (ArG) regelt den Gesundheitsschutz sowie die Arbeits- und Ruhezeit. Die rein arbeitsvertraglichen Fragen (Lohn, Lohnfortzahlung, Kündigung, Ferien, Arbeitszeugnis usw.) werden nicht durch das Arbeitsgesetz geregelt, sondern durch das Obligationenrecht (im privaten Bereich) oder durch die Personalgesetze (im öffentlichen Bereich).

Für wen gilt das Arbeitsgesetz?

Das Arbeitsgesetz ist nur anwendbar, wenn mein Arbeitgeber erfasst ist (betrieblicher Geltungsbereich) und wenn zugleich auch mein Beruf erfasst ist (persönlicher Geltungsbereich). Erkundige dich im Zweifelsfall bei deinem VPOD-Sekretariat.

Der VPOD bietet regelmässig einen Einführungskurs zum Arbeitsgesetz an.

Betrieblicher Geltungsbereich

Dem Arbeistgesetz sind unterstellt:

- Grundsätzlich alle privaten Betriebe;

- selbständige Anstalten des Staates (z.B. selbständige Spitäler mit eigener Rechtspersönlichkeit) und spezialgesetzliche Aktiengesellschaften (z.B. Kantonalbanken);

- alle öffentliche Betriebe der Energieversorgung und Abfallentsorgung, Verbrennung, Wasser und Abwasser, auch wenn sie nicht selbständig sind;

- der Verwaltungsdient von Betrieben des öffentlichen Verkehrs.

Ausgenommen vom Arbeitsgesetz sind

- die öffentlichen Verwaltungen (Energie/Abfall/Verbrennung/Wasser/Abwasser ist hingegen immer unterstellt)

- Gemeindezweckverbände

- Betriebsdienste der Betriebe des öffentlichen Verkehrs (hier gilt Arbeitszeitgesetz AZG)

- Betriebe der Landwirtschaft und der gärtnerischen Pflanzenproduktion, der Fischerei

- private Haushaltungen (also Hausangestellte, 24-Stunden-Live-In).

Persönlicher Geltungsbereich

Nicht erfasst wird das oberste Kader (also die Mitglieder der Geschäftsleitung). Ausgenommen sind generell

  • Lehrpersonen
  • ErzieherInnen und FürsorgerInnen in Institutionen (mit anerkannter pädagogischer, sozial-pädagogischer oder sozial-psychologischer Ausbildung)
  • Besatzungen von Fluggesellschaften
  • Arbeitnehmende, die Heimarbeit (zu Hause) leisten
  • Handelsreisende
  • Geistliche
  • Personal ausländischer Staaten und internationaler Organisationen

Hast du Fragen zum Arbeitsgesetz?

Wir helfen unseren Mitgliedern. Wende dich direkt an dein » VPOD-Sekretariat vor Ort

Gemeinsam stark. Mit dem VPOD.