Verbandskonferenz Migration - Gleiche Rechte für alle!

Gremien und Gruppen

Die Migrationskonferenz widmet sich den Rechten der Werktätigen mit Migrationshintergrund. Eingeladen sind alle interessierten VPOD-Mitglieder.

In der Schweiz werden «Einheimische» und «MigrantInnen» rechtlich sehr unterschiedlich behandelt. Die Rechte von letzteren wiederum sind abhängig von ihren «Aufenthaltsstatus».

Das Thema der Konferenz geht aus von konkreten Konflikten und Problemen unserer Mitglieder mit und ohne Migrationshintergrund. Wir informieren über Arbeitsrechte und Sozialversicherungen in der Schweiz, diskutieren über Wege, die Lage der MigrantInnen in der Schweiz zu verbessern und gleiche Rechte für alle durchzusetzen.
Der VPOD fordert, dass alle Menschen in der Schweiz, unabhängig von Aufenthaltsstatus und Herkunftsland, die gleichen Rechte haben.

Tagungsprogramm
Hauptreferat von Marc Spescha, Rechtsanwalt und Migrationsexperte, zum Thema
«Arbeitsrecht und Sozialversicherungen». Ateliers zu den Themen Care-MigrantInnen und ihre Rechte, Regularisierung von Sans-Papiers mit dem «Projekt Papyrus», Anerkennung von Diplomen.

Kulturelles Rahmenprogramm mit Theater und Musik

Weitere Details zum Programm » Flyer Migrationskonferenz

Anmeldungen unter: Enable JavaScript to view protected content.

Adresse: Kulturzentrum Union Klybeckstrasse 95 4057 Basel