Verbandskommission Wartung & Reinigung

Zweimal im Jahr trifft sich die Verbandskommission Wartung und Reinigung. Sie tauscht praktische Informationen aus dem Alltag der Hauswarte aus.

Wartung und Reinigung stehen im Zuge von Sparmassnahmen unter Druck. Doch wer heute an Wartungsarbeiten spart, verursacht Folgekosten für die Zukunft. Wir wehren uns gegen diese Sparmassnahmen.

Wartung

Hauswarte und Hauswartinnen halten Schulhäuser und Spitäler sauber und setzen sich ein, dass technisch alles in Ordnung ist. Ohne einen fachlich fundierten und qualitativ hochstehenden Unterhalt entstehen Schäden, die längerfristig mehr kosten. Das Berufsbild der Hauswartinnen und Hauswarte hat sich in den vergangenen Jahrzenten stark verändert. Der VPOD ist in der Trägerschaft der eidgenössischen Berufsprüfung «Hauswarte» vertreten und setzt sich für die Anerkennung dieses Berufsstandes ein.

Reinigung

Die Sozialpartner der Reinigungsbranche, darunter der VPOD, haben sich für die Jahre 2016-2017 auf einen neuen GAV für die Deutschschweiz geeinigt. Damit setzen sie ihr gemeinsames Bestreben zur Verbesserung der Lohn- und Arbeitsbedingungen fort, berücksichtigen aber auch die angespannte Wirtschaftslage. Entsprechend bleiben die Mindestlöhne in der Reinigungsbranche für das Jahr 2016 auf dem Vorjahresniveau und steigen 2017 wieder leicht an (um durchschnittlich 1,5 Prozent). Der Bundesrat hat am 17. November auch den neuen GAV 2016-2017 für allgemeinverbindlich erklärt.

Unsere Ziele

  • Gut qualifiziertes Personal arbeitet sauberer und nachhaltiger. Regelmässige Weiterbildungen für das Hauswarts- und Reinigungspersonal sind unerlässich. Wir setzen uns ein für qualifiziertes Personal.
  • Auslagerungen sind längerfristig teurer. Das Ausschreibungsverfahren verursacht zusätzliche Koordinationskosten. Wir wehren uns gegen Auslagerungen.
  • Oft verlagern sich die bei der Auslagerung vordergründig eingesparten Kosten ins Sozialwesen. Viele in der Reinigungsbranche tätige Mitarbeitende verdienen keinen existenzsichernden Lohn. Wir fordern einen existenzsichernden Lohn für das Personal der Reinigungsbranche.

Neue Hausordnung? Neues Personalreglemen? Schwieriger Interessensausgleich? Neue technische Herausforderungen? Hauswartinnen und Hauswarte sind als Problemlöser echte Allrounder.
Mehr Informationen auf unseren Themenseiten Handwerk im Service Public oder Reinigung.

Du bist Mitglied des VPOD und interessiert an Austausch?
Melde dich bei Natascha Wey im Zentralsekretariat oder kontaktiere dein Regionalsekretariat.

Wer wir sind
Präsident: Jakob Hauri Email
Sekretariat: Natascha Wey Email

Wie wir arbeiten
Die Verbandskommission Wartung & Reinigung trifft sich zweimal im Jahr zu Sitzungen auf dem Zentralsekretariat und bespricht aktuelle Probleme aus der Arbeitswelt und beschliesst Massnahmen.

Verbandskonferenz 2011

Gerne geben wir kurze Rechtsauskünfte. Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD.

VPOD Zentralsekretariat
Birmensdorferstrasse 67
8004 Zürich

Telefon: +41 (0)44 266 52 52
Enable JavaScript to view protected content.

Natascha Wey ist Zentralsekretärin für die Branchen Wartung & Reinigung.


Veranstaltungen zum Thema

Verbandskommission Wartung und Reinigung

Nichtöffentliche Sitzung - nur für Kommissionsmitglieder

Adresse: VPOD Zentralsekretariat Birmensdorferstrasse 67 8004 Zürich

Ankündigung: Verbandskonferenz Wartung und Reinigung

Professionalität und Engagement verdienen Anerkennung.

Adresse: ETH Pavillon MM C 78.1 Rämistrasse 101 8092 Zürich

Wie umgehen mit schwierigen Jugendlichen? Weiterbildung für Hauswartinnen und Hauswarte.

Hauswartinnen und Hauswarte sind in ihrer täglichen Arbeit vielen Anspruchsgruppen ausgesetzt. Eine davon sind die...

Adresse: VPOD Zentralsekretariat Birmensdorferstrasse 67 8004 Zürich

Verbandskommission Wartung und Reinigung

Nichtöffentliche Sitzung - nur für Kommissionsmitglieder

Adresse: VPOD Zentralsekretariat Birmensdorferstrasse 67 8004 Zürich