Verbandskommission Nahverkehr

In keiner anderen Branche hängt die Qualität derselben von guten und fairen Arbeitsbedingungen ab.

Deswegen haben wir die Entwicklungen der Branchen auch genaustens im Blick: ob Arbeitszeitgesetz, Wegzeiten oder Deregulierungen des öffentlichen Verkehrs.

Die Verbandskommission befasste mit folgenden Schwerpunktthemen:

  • Wettbewerb im öffentlichen Verkehr
  • Ausschreibungen im öffentlichen Verkehr (Gesetzesvorlagen zur Bahnreform)
  • Arbeitszeitgesetz (Anpassungen in der Verordnung / Teilrevision Gesetz)
  • Berufsbilder
  • Vertragspolitik (Betriebliche und Kantonale GAV)
  • Aus- und Weiterbildung (Chauffeurzulassungsverordnung)
  • Sicherheit im öffentlichen Verkehr
  • Gegen die Privatisierung von städtischen Verkehrsbetrieben (Beispiel VBSG)
  • Fahrvergünstigungen Personal
  • Gesetzliche Neuerungen / Vorschriften
  • Sicherheit für das öV-Personal / Massnahmen gegen Aggressionen

Verbandskonferenz 2013

Am 19. April 2013 fand in Muttenz die ordentliche Verbandskonferenz der Branche Verkehr statt. Die Verbandskonferenz befasste sich mit der aktuellen Entwicklung (Gesetzgebung öV-Reform / Teilrevision Arbeitszeitgesetz) und den Trends im öffentlichen Verkehr. Zudem wurden die künftigen Handlungsfelder und Aktivitäten der Verbandskommission festgelegt. Die Berichte aus den Betrieben ergaben für die Kommissionsmitglieder aufschlussreiche Informationen über die Situation und Entwicklung in den einzelnen Betrieben und Regionen. Dabei wurde die Gelegenheit genutzt, die vielfältigen Erfahrungen auszutauschen und zu vertiefen. Die Verbandskonferenz hat sich aufgrund von Praxisbeispielen mit sicherheitstechnischen Fragen im öffentlichen Verkehr befasst. Daraus haben sich die Themenschwerpunkte "Zulassung von öV-Fahrzeugen" und "Sichtbehinderungen für Fahrzeugführende in Bussen und Trams" ergeben, die im Rahmen einer Unterredung mit dem Bundesamt für Verkehr thematisiert und geklärt werden sollen.

Interessiert? Dann kontaktiere dein Regionalsekretariat.

Mehr Informationen auf unsere Themenseite Nahverkehr

Wer wir sind
Präsident: Fred Krummenacher Email
Sekretariat: Kurt Altenburger, Zentralsekretär Deutschschweiz Email

Wie wir arbeiten
Die Verbandskommission Verkehr führt jährlich zwei ordentliche Sitzungen durch. Dabei werden aktuelle Themen und Problemkreise behandelt und erörtert. Alle vier Jahre findet eine Konferenz statt.

Schiene und Strasse

Gerne geben wir kurze Rechtsauskünfte. Beratung und Unterstützung erhalten Mitglieder des VPOD.

VPOD Zentralsekretariat
Birmensdorferstrasse 67
8004 Zürich

Telefon: +41 (0)44 266 52 52
Fax: +41 (0)44 266 52 53

Enable JavaScript to view protected content.

Kurt Altenburger ist Zentralsekretär für Nahverkehr und Bau, Land, Forst sowie Regionalsekretär von Schaffhausen.