Kinderbetreuung: ein unverzichtbarer Service public!

Nicht länger draussen stehen! Foto: Anna Ritter, AdobeStock

Nicht erst die Corona-Virus-Krise hat gezeigt, wie unverzichtbar die familienergänzende Kinderbetreuung für das alltägliche Funktionieren einer modernen Gesellschaft ist. Es ist daher höchste Zeit, sie auf eine solide finanzielle Basis zu stellen.

Familien- und schulergänzende Betreuung sollen künftig unentgeltlich als Teil des Service public ab Ende des gesetzlichen Mutterschaftsurlaubs bis Ende Volksschule allen Kindern zur Verfügung stehen. Das verlangt die Parlamentarische Intitiative, welche in der Sondersession vom Mai 2020 von VPOD-Präsidentin Katharina Prelicz-Huber eingereicht wurde.


Gründe, Hintergründe und Zahlen zur familienergänzenden Kinderbetreuung.

Kontakt

VPOD Zentralsekretariat
Birmensdorferstrasse 67
8036 Zürich

Tel +41 (0)44 266 52 52
Fax +41 (0)44 266 52 53

Enable JavaScript to view protected content.